Tollé
Pro
jekte

Erweiterung Produktionshalle Wildau

Storopack Reichenecker GmbH & Co. Immobilienverwaltung
IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG

Erweiterungshalle für den Betrieb von 14 Konfiguratoren

Der Produktionsbereich wurde mit dieser Erweiterung mit einer Sprinkleranlage ausgerüstet. Der Sprinklertank mit ca. 450 m³ Nutzvolumen wurde unter die Hallensohle gebaut.

Die Tragkonstruktion der Erweiterungshalle besteht aus einer Kombination von Stb.-Fertigteilstützen mit angeformten Fundamenten und Stahlfachwerkbindern.

Die Außenfassade ist als Sandwichpaneelwand gebaut. Stahlbeton-Hallensohle mit einer monolithisch frisch in frisch aufgebrachten, 30 mm dicken Hartstoffverschleißschicht (Basalith).

Heizung:
Beheizt wird die Halle durch die Abwärme der Extruderhalle mittels Gebläse und Heizungskanälen.

Dachkonstruktion:
- Satteldach mit 5 % Gefälle und Lichtband auf First
- tägliche Be- und Entlüftung mit Allwetterdoppelklappen
- Zuluft für RWA mit Fassadenjalousien

Besondere Herausforderung:
- Bauen im laufenden Betrieb ohne Zuglufterscheinungen
- Sprinklertank unter neuer Halle
- Sprinklermontage im laufenden Betrieb

Leistungsphasen 1 - 8
Architektenleistungen
Freianlagen (anteilig)
Tragwerksplanung
Technische Gebäudeausrüstung
Thermische Bauphysik
Bauakustik
SiGe
Flucht- und Rettungswegpläne / Feuerwehreinsatzpläne

Kennzahlen

  • Fläche 1.888 m²
  • Ort 15745 Wildau
  • Fertigstellung 01/12
  • Projektdauer 06/2011 - 01/2012
  • Bauzeit 08/2011 - 01/2012
  • Bausumme 1.650.000 €