Tollé
Pro
jekte

nh-Hotel, vormals Astron - Neubau Hotel Horner Rennbahn

GuG GmbH & Co. Wohnungsbau KG
IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG

Architektur

  • 4-Sterne-Hotel mit 172 Doppelzimmern, 4 Suiten und 4 behindertengerechten Zimmern nach DIN
  • Außenabmessungen: L/B/H = 91 x 16 x 21 m (6-geschossig)
  • Französische Balkons und Terrasse/Tribüne im 1. OG zum Geläuf
  • Grundstück auf dem Hamburger Rennclub (HRC), dem Ausrichter des Hamburger Derby
  • Totozentrale, überlassen für HRC
  • Wettcafé
  • Hotelküche und Restaurant für 150 Sitzplätze
  • 3.850 m² Seminar- / Gesellschaftsräume
  • Area für Wellness / Fitness / Sauna / Massage und Solarium
  • Hotel-Vor- und -Umfahrt
  • 60 hauseigene Parkplätze

 

Tragwerksplanung

  • Aussteifung über Decken, Wände und Kerne
  • eine Querdehnfuge
  • 2. - 6. Geschoss (Hotelzimmer) in Tafelbauweise mit tragenden Fertigteilwänden und Ortbetondecke
  • EG und 1. OG in Skelettbauweise
  • Teilunterkellerung mit weißer Wanne
  • Flachgründung
  • Außenwände als Betonsandwichwände mit integrierter Wärmedämmung und Bossenstruktur
  • Schallschutzfenster Klasse IV
Haustechnik
  • dezentrale Lüftungs- und Klimaanlage für das gesamte Hotel
  • hauseigene Ersatzstromversorgung
  • ökologische Flachdachbegrünung mit eingehauster Technik
  • Versickerung von Regenwasser
  • schwingungsentkoppelte Aufzüge
  • Sanitärfertigzelle mit Badewanne, WC und Waschtisch sowie vollständiger Ausrüstung und Installation für die Zimmer
  • große WC-Anlagen im EG und 1. OG für Versammlungsstätten


Leistungsphasen 3, 5 - 8
Architektenleistungen
Freianlagen
Tragwerksplanung
Technische Gebäudeausrüstung
Thermische Bauphysik
Erstellung Flucht- und Rettungswegpläne

Kennzahlen

  • Fläche 9.900 m²
  • BRI 35.000 m³
  • Ort 22111 Hamburg
  • Fertigstellung 03/01
  • Projektdauer 10/1998 - 03/2001
  • Bauzeit 12/1999 - 03/2001
  • Bausumme 15.000.000 €

Downloads