Tollé
Pro
jekte

Osmers - Neubau Betriebsgebäude mit Verwaltung

Johann Osmers GmbH & Co. KG
IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG
  • IMG

Das Betriebsgebäude gliedert sich in Werkstatthalle mit Lager und Sozialtrakt und einem Bürogebäude für insgesamt ca. 55 Mitarbeiter. Als zeitlos klassische Architektur stellt sich das 3-geschossige Bürogebäude mit einer ruhigen Fassade dar, die durch gestalterische Vor- und Rücksprünge sowie durch Material- und Farbkontraste betont wird.

Die einladende Eingangshalle findet ihre äußere Gestaltung durch die Glasfassade und durch die vertikale, über das Gebäude hinausragende, anthrazitfarbene Wandscheibe, die den Eingang schon von Weitem betont und als Durchdringung im Gebäude in allen Geschossen abzulesen ist. Die Eingangshalle ist lichtdurchflutet mit gestalteter Treppe, Aufzug und Galeriebereichen.

In den Obergeschossen befinden sich offene Kommunikationsbereiche mit Stehtischen und Teeküche sowie Büros mit Glastrennwänden sowie Besprechungs- und Sozialräume mit auf ganzer Länge vorgelagerter Dachterrasse und Blick auf das über der Werkstatthalle gelegene Gründach.

Leistungsphasen 1-8
Architektenleistungen
Freianlagen
Tragwerksplanung
Technische Gebäudeausrüstung


Kennzahlen

  • Fläche 1.537 m²
  • Befestigte Flächen 2.560 m²
  • Ort 28357 Bremen
  • Fertigstellung 06/09
  • Projektdauer 11/2007 - 06/2009
  • Bauzeit 08/2008 - 06/2009
  • Bausumme 2.800.000 €

Links

Homepage Bauherr - Fa. Osmers

Downloads