Tollé
Archi
tekten
21.04.2014

Wohnen in Verden - Ecke Georgstraße/Obere Straße

ENDLICH ist es soweit !

Das im Verdener Stadtzentrum gelegene Gebäude mit historischer Geschichte als Stadtsparkasse und mit späterer Nutzung als Ortskrankenkasse wird entkernt und zu 25 barrierearmen Wohnungen mit Grundflächen zwischen
  50m² und 110 m² umgebaut.

Die Fassade des Gebäudeensembles steht unter Denkmalschutz und wird daher nur unwesentlich für die neue Nutzung verändert.

Balkone und Loggien, hauptsächlich zur sonnigen Südseite ausgerichtet, steigern die Attraktivität der Wohnungen ebenso wie die Erschließung über Personenaufzüge, die einen barrierefreien Zugang ermöglichen.

Fenster mit erhöhtem Schallschutz in den straßenseitigen Fassaden und Wärmeschutz nach EnEV2009 gewährleisten ein angenehmes Wohnen.
Außerdem werden im angrenzenden Nebengebäude in der "Oberen Straße" zwei weitere Wohnungen, die sich über jeweils drei Etagen erstrecken, saniert und den Wohnstandards angepasst.